Medizinisches Labor Rostock

Neue Online-Befundauskunft für SARS-Cov-2 Untersuchungsergebnisse

Liebe Patientinnen und Patienten, ab dem 18.03.2022 können Sie unabhängig von der Corona-Warn-App ihre Untersuchungsergebnisse zu SARS-CoV-2 über unsere neue Befundauskunft abrufen. Dazu benötigen Sie Ihre Auftragsnummer.

Diese kann Ihnen von der Einrichtung, die den Abstrich vornimmt, mitgeteilt werden. Öffnen Sie unsere Befundauskunft im Browser Ihres PCs oder Smartphones. Geben Sie nun Ihre Auftragsnummer, sowie Ihren Nachnamen und Ihr Geburtsdatum ein. Wenn Ihre SARS-Cov-2 Untersuchungsergebnisse bereits vorliegen, werden diese als PDF heruntergeladen. Sollte die Meldung „Ihr Befund befindet sich noch in Bearbeitung“ angezeigt werden, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
 


Sie haben einen QR-Code von einem Testzentrum erhalten? Bitte scannen Sie den QR-Code mit der Kamerafunktion oder der QR-Code-Scanner-App Ihres Smartphones. Es öffnet sich dann automatisch die Website unseres Befundportals und der Befundabruf startet. Sie können die URL der Website auch in Ihrem Smartphone- oder PC-Browser öffnen und unter „Schnellbefund ansehen“ den Code scannen bzw. händisch eingeben. Alternativ können Sie auch Ihre Auftragsnummer eingeben.

Die Befunde stehen Ihnen für 30 Tage als Download zur Verfügung. Nach diesen 30 Tagen können Sie Ihren Befund nicht mehr über das Befundportal abrufen. 

 

LEISTUNGSVERZEICHNIS



Gesamtes Leistungsverzeichnis


Fortbildungen

Neue Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie von Fettstoffwechselstörungen

Datum:  28.09.2022 I 19:00 – 20:30 Uhr…

Weiterlesen

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Fortbildung ein, die am 5. Oktober 2022 traditionell und bei Einhaltung…

Weiterlesen