Medizinisches Labor Rostock

Gesundheitsvorsorge

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige unserer individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) vor.
Individuelle Gesundheitsleistungen werden in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Hierzu zählen u.a. medizinische Beratungsleistungen vor Fernreisen wie auch einige labordiagnostische Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten.
Mit unseren Patienten-Flyern möchten wir Sie über die Möglichkeiten zur individuellen Gesundheitsvorsorge informieren.

Bei weiteren Fragen können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren.

Tel.: 0381 702 2100
 

Prostata - Krebsvorsorge

Die Prostata

Die Prostata (Vorsteherdrüse) liegt unterhalb der Harnblase und umschließt den Anfangsteil der männlichen Harnröhre. Erkrankungen der Prostata gehören zu den häufigen Erkrankungen des älter werdenden Mannes. Mit fortschreitendem Alter kann die Drüse größer werden und die Harnröhre einengen. Diese Vergrößerung kann gutartig (Prostata-Hyperplasie, BPH) bzw. bösartig (Prostata-Karzinom, PCa) sein. Die möglichst frühzeitige Erkennung und ursächliche Abklärung der Prostatavergrößerung ist von großer Bedeutung.

Beschwerden

Die Vergrößerung der Prostata entwickelt sich in der Regel langsam und kann mit zunehmender Verengung der Harnröhre zu Beschwerden führen.

Dazu gehören:

  • häufiger Harndrang
  • nächtlicher Harndrang
  • schwächerer Harnstrahl
  • Nachträufeln
  • Restharngefühl

Diese Beschwerden stellen keine Diagnose dar, sollten aber in jedem Fall Anlass zur Abklärung sein. Jeder zweite 50-jährige Mann hat eine veränderte Prostata und mit zunehmendem Alter nimmt das Risiko einer bösartigen Erkrankung zu. Es ist Zeit zu handeln!

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Patienten-Flyer zur Prostatakrebs-Vorsorge (PSA-Test).

LEISTUNGSVERZEICHNIS



Gesamtes Leistungsverzeichnis


Fortbildungen

Datum: 22.06.2024 | 09:00 - 15:30 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum „Medicover-Symposium…

Weiterlesen