Suche


Logo Akkreditierung

Urinanalytik

24-Stunden- Sammelurin

Für das Sammeln wird durch das Labor ein geeigneter Sammelbehälter bereitgestellt.

Bei einigen Untersuchungen ist zur Verbesserung der Stabilität einZusatz erforderlich (z.B. Katecholamine, Oxalsäure, Serotonin) - bitte erfragen!

• Das Sammeln beginnt morgens nach der ersten Blasenentleerung.

• Der Urin wird vollständig mittels eines Bechers aufgefangen und anschließend verlustfrei in den Sammelbehälter überführt.

• Das Sammeln endet am darauf folgenden Morgen nach der ersten Miktion.

• Urin während der Sammelperiode kühl und dunkel lagern.

• Vor dem Abfüllen einer Teilmenge muss der Urin gutgemischt werden.

• Bitte unbedingt die Sammelmenge auf dem Auftrag angeben!