Suche


Logo Akkreditierung

Überweisungsschein Allergie

Der Kombibeleg Allergie wurde insbesondere für Fachärzte mit entsprechender Spezialisierung entworfen. Die etwa 100 wichtigsten Gruppen- und Einzelallergene sind entsprechend ihrer Genese gruppiert und als spezifisches IgE im Serum per Anstrich anforderbar. Seltener benötigte spezifische IgE können verbal wie gewohnt im oberen Bereich beauftragt werden.

Obwohl eine Vielzahl von spezifischen IgE aufgelistet ist, sollte aus  Gründen der Wirtschaftlichkeit neben dem Gesamt-IgE entsprechend der vorausgegangen Anamnese nur eine Auswahl von etwa 5 bis 7 Gruppen- und/oder Einzel-Allergenen mit der höchsten Trefferwahrscheinlichkeit ausgewählt werden.

Ist lediglich eine Kontrolle des Gesamt-IgE beabsichtigt, empfiehlt sich eher der Einsatz anderer fachgruppenpezifischer Belege, da dort gleichzeitig die Anforderung anderer relevanter Untersuchungen (Blutbild usw.) vorgesehen ist.

Zusätzlich ist der Basophilen Degranulationstest (BDT) aus EDTA-Blut für sieben wichtige Medikamente anforderbar.

PDF-Download