Suche


Logo Akkreditierung

Qualitätsmanagementsystem

Gewinnung und Transport des Untersuchungsmaterials, Analytik und ärztliche Interpretation sowie die schnelle Übermittlung des Befundes an den Arzt stellen einen komplexen Prozess dar. Qualitativ hochwertige Laborbefunde können nur durch eine gute Zusammenarbeit zwischen klinisch tätigem Arzt, Patient und Labor entstehen. Um die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, haben wir freiwillig ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 15189:2007 eingeführt. Unser Anliegen ist es, bei den von uns  erbrachten Leistungen stets die aktuellen technischen und medizinischen Vorgaben umzusetzen.
 
Seit 2006 war das Medizinische Labor Rostock durch die DAP akkreditiert. Seit diesem Zeitpunkt unterziehen wir uns in regelmäßigen Abständen Überprüfungen, durch die zwischenzeitlich ins Leben gerufene Akkreditierungsstelle DAkkS.

Im Juni 2014 erfolgte anhand einer erneuten Überwachung die Bestätigung zur erfolgreichen Umstellung der Akkreditierung auf die neue Version der DIN EN ISO 15189:2014. Hier finden Sie unsere aktuelle Akkreditierungsurkunde und dazugehörige Anlage.

Unser Qualitätsmanagement-System basiert u. a. auf:

  • hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern,
  • sowie deren kontinuierlicher Fortbildung,
  • dem Einsatz moderner Technologien und hochwertiger Reagenzien,
  • umfangreichen internen und externen Kontrollen,
  • dem kosten- und umweltbewussten Einsatz von Ressourcen,

Unser Qualitätsmanagement geht über die Forderungen der neuen "Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung in Medizinischen Laboratorien" - die selbstverständlich strenge Beachtung findet - deutlich hinaus. Gern stellen wir Ihnen auf Anfrage qualitätsrelevante Informationen (z. B. Ringversuchszertifikate, Messunsicherheiten) zur Verfügung.
Einen wesentlichen Gradmesser für unsere tägliche Arbeit sind Ihre Hinweise, die uns dabei helfen, noch besser im Interesse der Patienten und Einsender zu arbeiten. Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Anliegen und informieren Sie uns über Mängel oder unplausibel erscheinende Befunde. Bitte teilen Sie uns mit, was wir in Ihrem Sinne und im Interesse von Patienten besser machen sollten! Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.